KOCHEN IM BUNGALOW 

INDONESISCH KOCHEN - mit Denise Matindas

Ihr seid es leid, immer die gleichen zwei Gerichte zu kochen und wollt mal was Neues ausprobieren und etwas dazulernen? Ihr mögt die asiatische Küche und wollt gern frischen Zutaten einen Gewürzkick geben, um eure Liebste oder eure Gäste mit etwas Besonderem zu überraschen? Dann seid ihr in diesem Workshop genau richtig! Die leidenschaftliche Köchin Denise, selbst in Indonesien aufgewachsen und nun seit mehreren Jahren in Deutschland lebend, zeigt euch in unserem Koch-Bungalow live, wie man Telur Balado (Eier in Scharfer Soße), Bihun Goreng (Gebratene Reisnudeln), Gado-gado (Indonesischer Salat mit Erdnusssauce) und Sate Ayam (Hähnchenspieße mit Sojasauce) zubereitet. Die ersten drei Gerichte sind dabei übrigens auch für Vegetarier*innen geeignet.  Denise erklärt euch im Theorieteil Schritt für Schritt, wie man die Marinade für die Hähnchenspieße und die Erdnusssauce herstellt. Ihr dürft dabei gern jederzeit Fragen stellen zu den Zutaten und Gewürzen für die einzelnen Gerichte. Schließlich könnt ihr selbst mitschnippeln, denn das Ganze wird gemeinsam vorbereitet und gekocht. Natürlich dürfen die Gerichte am Schluss auch probiert werden – und ihr bekommt die Rezepte zum Nachkochen mit nach Hause!  Da der Bungalow nur begrenzt Platz bietet, ist die Teilnehmer*innenzahl auf 15 Personen begrenzt: Wer zuerst kommt, darf mitkochen. 

KOCHEN FÜR SINGLES - mit Denise Matindas

Vielleicht kennt ihr das: Ihr kommt nach Hause und habt keine Lust, für euch allein zu kochen – stattdessen gibt es dann wieder nur Tiefkühlfutter oder Take-out vom Imbiss um die Ecke. Wie man auch für eine Person (die Reste lassen sich wunderbar aufbewahren und am nächsten Tag noch einmal essen) lecker und gesund und gar nicht so umständlich kochen kann, zeigt euch Denise, selbst Köchin aus Leidenschaft. Da ihr Vater in Indonesien ein Restaurant hatte, liegt ihr das Kochen sozusagen in den Genen – und es gibt natürlich etwas Landestypisches, ein indonesisches Curry. Das Gericht ist übrigens auch für Vegetarier*innen geeignet – Fleisch kann optional dazugegeben werden.  Zusammen mit Denise kocht ihr in diesem Workshop das würzige Curry (Probieren erlaubt!) – und wer weiß, vielleicht macht ihr beim Schnippeln und Abschmecken ja auch die eine oder andere nette Bekanntschaft...

 

Das Rezept nehmt ihr am Ende des Workshops mit nach Hause!  Da der Bungalow nur begrenzt Platz bietet, ist die Teilnehmer*innenzahl auf 15 Personen begrenzt: Wer zuerst kommt, darf mitkochen.