KOMMUNIKATION 

mit Melanie Riedel

Jeder hat schon erlebt, wie verletzend Worte sein können. Und jeder kennt das Gefühl, nicht oder falsch verstanden zu werden. Ursache dafür sind sogenannte Kommunikationsfehler. Sie erschweren das Miteinander und sind nicht selten ein unerkannter Faktor für Missverständnisse, Streit und für das Scheitern von Beziehungen. Dies gilt nicht nur für Partnerschaften, sondern für alle Formen von zwischenmenschlichen Beziehungen.  Dieser Workshop mit Diplom-Pädagogin Melanie Riedel richtet sich an alle, die ihre Kommunikation mit einer Portion Humor unter die Lupe nehmen und verbessern möchten. Er zeigt auf, wie mit einfachsten Mitteln Kommunikationsfehler verhindert werden können und ein wertschätzender Umgang sowie das Verständnis für einander langfristig erhalten bleibt. Als Einführung in die Thematik bilden kurze Auszüge aus verschiedenen Kommunikationstheorien die Grundlage für die gemeinsame Entwicklung von Kommunikationswerkzeugen und deren praktischen Anwendungsmöglichkeiten im Alltag. Diskussionsrunden bieten die Möglichkeit, die Alltagstauglichkeit zu durchleuchten und Lösungsansätze für mögliche Hürden zu entwickeln, die bei der Anwendung der Werkzeuge auftauchen können.