NEWCOMER WORKSHOP 

WORKSHOP: Positionierung & Selbstvermarktung mit Imke Machura

Musik machen und Musik vermarkten sind heute zwei kreative Prozesse aus einer Hand – alle musikinteressierten Newcomer (Künstler*innen und Bands) sind willkommen bei diesem Workshop mit Imke Machura, die als freie Bookerin, Promoterin und Labelmanagerin arbeitet und das Projekt „Raketerei“ ins Leben gerufen hat. Auch wenn der Tonträger als Produkt längst nicht mehr das notwendige Geld abwirft, so hat das Gesamtpaket „Künstler*in“ einen unfassbar breiten Spielraum auf dem Markt der identitätsstiftenden Waren. In Zeiten des Internets ergeben sich, neben den traditionellen Wegen wie über ein (Major-)Label, zahlreiche weitere Möglichkeiten für Musiker*innen und Bands, erfolgreich in der Musikbranche mitzumischen. Die Informationen liegen alle vor, sie müssen nur herausgekitzelt werden! Nie war es also so leicht, sich selbst zu vermarkten. Musiker*innen und Bands haben es in der Hand, ihre Karriere selbstbestimmt und unabhängig aufzubauen, eine eigene künstlerische Identität zu prägen und auszuprobieren, womit sich Erfolg einstellt. Die dadurch gesammelten Erfahrungen helfen wiederum dabei, später selbstbewusster mit Managements, Bookern oder Promotern zu verhandeln. In diesem Workshop wird ein Positionierungs- und Selbstvermarktungsleitfaden erarbeitet - lasst es uns anpacken! Insgesamt können 20 Personen teilnehmen; es gilt die first-come-first-served-Regel.